Online-Veranstaltung: Fake News, Verschwörungstheorien und Social Media – Kompakte Hintergrundinfos und Materialien für Ihren Unterricht Entfällt

Exklusiv für Bezieherschulen!

Webinar

Termin 14.04.2021, 16:00 - 17:30 Uhr
Referenten/Referentinnen Frau Susanne Reitmair-Juárez, MA
Kontaktinformationen E-Mail: veranstaltung@westermanngruppe.at
Veranstaltungsort

Die Verbreitung von manipulierten Nachrichten, Falschinformationen und Hass im Netz stellt europäische Demokratien und auch (Politische) Bildung vor neue Herausforderungen.


Das Webinar setzt sich zum Ziel, Lehrer/innen (und in weiterer Folge Schüler/innen) zu helfen, Falschnachrichten zu erkennen, über deren Hintergründe zu reflektieren und aktiv dagegen vorzugehen.

Nach einem theoretischen Input zu wichtigen Begriffen wie bspw. Fake News, Verschwörungstheorien, Algorithmen, Social Bots oder Computational Propaganda werden konkrete, niederschwellige Materialien für Ihren Unterricht vorgestellt und in Kleingruppen ausprobiert.

Die Referentin Susanne Reitmair-Juárez, MA ist Mitarbeiterin des Demokratiezentrums Wien.

Thematisierte Lehrwerke