Kernbereiche Biologie 8

Abbildungen und Probeseiten

Produktinformationen

ISBN 978-3-7055-1395-2
Schulbuchnummer 165508
Schulbuchliste
Schulform
I. bis II. Klasse Höhere land- und forstwirtschaftliche Lehranstalten (6200)
8. Klasse AHS-Oberstufe
Seiten 168
AutorInnen Eva-Maria Cattoen, Barbara Koch
Maße 29,7 x 21,0 cm
Einbandart Broschur
Gegenstand Biologie

Beschreibung

  • Der Kernstoff ist kompakt, prägnant verpackt, leicht lesbar und auf das Wesentliche ausgerichtet.
  • Aufgaben, die mit dem Buch gelöst werden können, dabei wenden die SchülerInnen das Gelernte an
  • Rechercheaufgaben
  • Aktuelle und interessante Exkurse eingestreut
  • Begriffserklärungen in der Randspalte ersparen das Blättern zu einem Glossar am Buchende
  • Am Ende jedes Großkapitels sind Checklisten angeführt, worüber die SchülerInnen nach dem Durcharbeiten der Kapitel Kompetenzen erworben haben sollten.
  • Außerdem sind am Ende jedes Großkapitels prototypische Fragen zur mündlichen Reifeprüfung angeführt. Antwortmöglichkeiten finden Sie bei der Serie "Kernbereiche Biologie" auf der Website unter www.dorner-verlag.at
  • Praxisseiten leiten die SchülerInnen zu selbstständig durchführbaren Versuchen an

Zu jedem Klassensatz kostenloses LehrerInnenmaterial in Form einer CD!

Zusätzlich zu dieser Basisausstattung wurde innerhalb der Reihe auf eine allmähliche Steigerung der Kompetenzförderung Wert gelegt, die den SchülerInnen helfen soll, entsprechend dem Alter und der Fähigkeiten immer tiefer in den Stoff der Biologie einzutauchen und nachhaltig Kompetenzen aufzubauen, um eine eigene, vorwissenschaftliche Arbeit erstellen und gut vorbereitet die Reifeprüfung bestehen zu können:

Im Buch Kernbereiche Biologie 5 finden sich erste Aufgabenstellungen und Fragen (z. B. Grafikbeschriftung und -interpretation, Lückentexte, Begriffs-Landkarten, Mindmap-, Skizzen- und Tabellenerstellung, einfache Berechnungen etc.), welche v. a. die folgenden Handlungskompetenzen der SchülerInnen fördern sollen: Beobachten, Erfassen, Beschreiben, Ordnen, Darstellen, Vergleichen und Protokollieren. Darüber hinaus dienen Concept Cartoons dazu, über das Interpretieren, Argumentieren, Begründen, Widerlegen und Diskutieren Kommunikations- und Sozialkompetenzen zu entwickeln.

Das Anforderungsniveau von Buch 5 ist v. a. darauf ausgerichtet, dass SchülerInnen Sachverhalte und Zusammenhänge der Biologie in leicht verständlicher Sprache beschreiben, mit einfach anzuwendenden Mitteln (z. B. Experimenten) untersuchen und in den Alltag transferieren können.

Im Buch Kernbereiche Biologie 6 wird zusätzlich zu den Basiselementen von Buch 5 eine neue Kategorie von Aufgaben eingeführt, die sich mit den Grundmustern und Schlüsselthemen der Biologie beschäftigt. Dadurch sollen die SchülerInnen dazu hingeführt werden, selbstständig Grundmuster und Zusammenhänge zu erkennen und Verknüpfungen zwischen einzelnen Themenbereichen zu erstellen. Zudem werden Beispiele für vorwissenschaftliche Arbeiten vorgestellt und weitere Hilfestellungen zu diesem Thema gegeben.

Bei der Förderung der Handlungskompetenz wird vor allem verstärkt auf das Untersuchen, Bearbeiten, Interpretieren, Erkenntnisse gewinnen, Dokumentieren und Präsentieren von biologischem Fachwissen eingegangen.

Das Anforderungsniveau umfasst damit beispielsweise die Fähigkeiten, Sachverhalte und Gesetzmäßigkeiten der Biologie mit Fachbegriffen zu erklären, Reaktionsgleichungen zu verstehen, einfache Modelle zu interpretieren und zu verwenden sowie reproduziertes Wissen mit selbstständigem Handeln zu verknüpfen.

In Kernbereiche Biologie 8 findet eine letzte Steigerung statt, die vermehrt zu selbstständigem und in ersten Ansätzen wissenschaftlichem Denken führen soll (z. B. aktive Einstiege in die Themen durch das Aufstellen eigener Hypothesen). Auch auf den Praxisseiten wird vermehrt auf wissenschaftliches Denken und Verknüpfen eingegangen.

Die Handlungs-, Sozial- und Kommunikationskompetenzen werden verstärkt gefördert durch Aufgaben wie z. B Fakten, Daten und Ergebnisse deuten, diskutieren, Fragen stellen, Schlüsse ziehen, kritisch bewerten, entscheiden, Meinung bilden, Problemlösungen finden und verantwortungsbewusst sowie nachhaltig handeln.

Das Anforderungsniveau zielt v. a. darauf ab, dass die SchülerInnen weitere Fertigkeiten entwickeln, um Verbindungen zwischen Sachverhalten herzustellen, die Grundmuster der Biologie mit zahlreichen Beispielen zu belegen, eigene, wissenschaftlich-orientierte Hypothesen und Fragen zu formulieren sowie selbstständig und nachhaltig zu handeln und zu denken.

Beispielhafte kompetenzorientierte Reifeprüfungsfragen, Themenvorschläge für Vorwissenschaftliche Arbeiten und die Lösungen zu den meisten Aufgaben im Schulbuch finden Sie auf der Website.

Zugehörige Produkte

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Dateigröße: 83,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe

Lösungen

Lösungen zu den Kernbereichen 8

Dateigröße: 6,0 MB
Dateiformat: Word-Dokument
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe

Ergänzende Materialien

Mögliche Forschungsfragen für die VWA

Dateigröße: 15,5 kB
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe

Konzepterklärung des Lehrwerkes

Dateigröße: 29,6 kB
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe

Maturafragen

Dateigröße: 100,9 MB
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe

Planungshilfen

Jahresplanung (XLS)

Dateigröße: 15,8 kB
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe