Friedrich Schiller: Wilhelm Tell

Textausgabe mit Materialien

Produktinformationen

ISBN 978-3-507-47428-4
Schulform
5. bis 8. Klasse AHS-Oberstufe
Seiten 256
Maße 17,0 x 12,0 cm
Einbandart Broschur
Gegenstand Deutsch

Beschreibung

Das Schauspiel Wilhelm Tell ist das letzte dramatische Werk Friedrich Schillers. 1804 in Weimar uraufgeführt, war es der größte Erfolg zu seinen Lebzeiten.

Schiller bearbeitete in dem Stück einen sagenhaften Stoff, der um 1800 sehr populär war - den Kampf des Schweizer Freiheitshelden Wilhelm Tell gegen den österreichischen Fremdherrscher.

Die Wirkungsgeschichte des Schauspiels ist eine Folge von Verboten und Wiederaufnahmen auf der Bühne. Der Schweizer Literaturwissenschaftler Walther Muschg bemerkte einmal, dass Schillers Tell "noch immer zuerst verboten wird, wenn irgendwo die Freiheit eines Volkes unterdrückt werden soll, und man zuerst ihn wieder spielt, wenn die Befreiung gelungen ist".

Zugehörige Produkte

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Dateigröße: 59,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe