Ödön von Horváth: Geschichten aus dem Wiener Wald

Textausgabe mit Materialien

Produktinformationen

ISBN 978-3-507-47057-6
Schulform
5. bis 8. Klasse AHS-Oberstufe
Seiten 224
Maße 17,0 x 12,0 cm
Einbandart Broschur
Gegenstand Deutsch

Beschreibung

Marianne lebt in einer Zeit des politischen und gesellschaftlichen Umbruchs. Sie soll auf Wunsch ihres Vaters den Metzgerlehrling Oskar heiraten. Doch am Verlobungstag verliebt sie sich Hals über Kopf in den Frauenheld Alfred, der sich aber nicht ernsthaft mit ihr einlassen will. Und damit nimmt das Unheil seinen Lauf ...

Horváth, der jung gestorbene österreichisch-ungarische Schriftsteller, zeigt in seinem Volksstück eine Frau, die von ihrer sozialen Umwelt gebrochen wird und zeichnet gleichzeitig eine Milieustudie der KleinbürgerInnen und ArbeiterInnen im Wien Anfang der 1930er Jahre.

Zugehörige Produkte

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Dateigröße: 218,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schulstufe bis 12. Schulstufe